Schmelzerohr isolierenSchmelzerohr isolieren mit Isoliermanschetten

Schmelzerohr isolieren mit Isoliermanschetten

Schmelzerohr isolieren erhöht die Effizienz

Eine Isomanschette zur Dämmung von Heizbändern

Schmelzerohr isolieren mit Isoliermanschetten von TECHNO-GewebeSpritzgießanlagen, wie sie tausendfach im Einsatz sind, benötigen sehr viel elektrische Energie. Ein Großteil dieser Energie wird benötigt, um das Kunststoffgranulat zu verflüssigen.  Hierzu werden elektrische Heizbänder um das Schmelzerohr herumgelegt. Leider verpufft ein Teil der Wärme ungenutzt in die Umgebungsluft. Das Schmelzerohr isolieren, das ist der Wunsch vieler Anlagenbetreiber.

Hier kommen Isoliermanschetten von TECHNO-Gewebe ins Spiel. Die Dämmung vom Schmelzerohr ist einfach zu erledigen. Zunächst wird in ein Aufmaßblatt tabellenartig einige wenige Kerndaten wie Durchmesser des Heizbandes, Abmessung des Anschlusskasten usw eingetragen.  Kurze Zeit nach der Bestellung wird die Isolierung zum dämmen des Schmelzerohrs geliefert. Sie ist passgerecht gefertigt, alle notwendigen Ausschnitte wurden berücksichtigt. Standardmäßig mit Klettverschluss ausgestattet, lassen sich die Isoliermanschetten sehr einfach und bequem montieren. Wer lieber Gurte und Schnallenverschluss an den Isoliermanschetten haben möchte: Auch das ist lieferbar. Das sind die wesentlichen Vorteile:

* Energie sparen und CO2 senken
* Berührungsschutz
* Kürzere Aufheizzeiten
* Verringerung der Heizungsschaltzeiten
* Gleichbleibende Wärme
* Amortisation < 1 Jahr
* jederzeit nachträglich einsetzbar
* verschiedene Oberflächen + Verschlüsse

Nachträglich ein Schmelzerohr isolieren ist einfach mit Isoliermanschetten von TECHNO-Gewebe möglich

Neugierig ? 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zur Isolierung von einem Schmelzerohr !

Sie möchten eine Blasdüse isolieren ? Auch das geht mit Isoliermanschetten von TECHNO-Gewebe.

Das Schmelzerohr isolieren: Das bringt noch weitere Vorteile. Zum einen ist die Anlage deutlich schneller betriebsbereit, da die notwendige Temperatur schneller erreicht wird. Darüber hinaus leisten Sie einen wesentlichen betrag zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, denn an einem gedämmten Schmelzrohr kann sich niemand verbrennen. Aber auch der Umweltschutz ist wichtig, denn sie sparen durch den Einsatz einer Dämmung an einem Schmelzerohr oder Blasdüse viel Energie. Und ebenso die Kosten für die Energie. Als letzter Punkt sei genannt , dass die Heizbänder durch die kürzeren Einschaltzeiten ebenfalls länger halten.

Wie einfach eine nachträglich Montage ist, sehen sie hier.